Genosse werden

Das Ziel, 200.000 € für den Kauf des Gebäudes und Grundstückes der ehemaligen Gastwirtschaft “Zum Schanko” einzusammeln und anschließend eine Genossenschaft zu gründen für das Dorfgemeinschaftshaus Zum Schanko eG, konnte am 04.04.2018 erreicht werden.

Die 208.000 € die bis dahin gezeichnet wurden, sind aber nur ein Teil der anstehenden Summe zur Renovierung des Gebäudes. Insgesamt wird für Renovierungsarbeiten mit 250.000 € geplant, wovon 200.000 € durch Zuschüsse, der fehlende Restbetrag von weiteren Genossenschaftsanteilen und Spenden eingenommen werden sollen.

Daher können und sollen noch weitere Anteile gezeichnet werden.

Beitrittserklärung

Es kann bereits eine Beitrittserklärung unterzeichnet werden.

Die Beitrittserklärung finden Sie hier:

Selbige kann auch bei einem Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied abgegeben werden.

Hilfestellung zum Ausfüllen der beiden Verträge