• Update vom Bau

    20. Januar 2019

    Am Wochenende haben wir die alten Fenster entfernt und die ersten Wände verputzt. Nun geht es in den nächsten Tagen, in d...
  • Kühlung kommt

    18. Januar 2019

    Heute Mittag werden wir die neue Fasskühlung abholen, die wir gebraucht haben kaufen können. Diese wird zukünftig 6 Bier...
  • Viele Themen

    16. Januar 2019

    Momentan arbeiten wir an „allen Fronten“. Morgen werden Teile der Inneneinrichtung bestellt, Angebote für die Theken ...
  • Leidenschaftliches Engagement

    14. Januar 2019

    Mit schwerem Gerät und etlichen Helfern haben wir am Freitag und Samstag bei Schanko weiter gearbeitet. Im Außenbereich w...
  • Starker Kräfteansatz am WE – Besuch angekündigt

    11. Januar 2019

    Am Wochenende werden wieder ca. 30 Helfer im Einsatz sein, die Freitagabend und Samstag im Objekt weitere Arbeiten erledig...
  • Neue Außenbeschriftung

    10. Januar 2019

    Dienstag haben wir die neue Beschriftung für das Dorfgemeinschaftshaus bestellt. In Kooperation mit der Krombacher Brau...
  • Wieder viel geschafft

    07. Januar 2019

    Mit Hochdruck versuchen wir alles Mögliche, um den Start zum 01.03.2019 noch irgendwie zu realisieren. Eine durchaus spor...
  • NDR erneut zu Gast

    04. Januar 2019

    Im Rahmen der Dokumentation zu unserem Projekt (Ausstrahlung April 2019) hat sich der NDR erneut angekündigt. In den nä...

Herzlich willkommen

Das Dorfgemeinschaftshaus „Zum Schanko“ in Handorf-Langenberg hat eine lange und – besonders in letzter Zeit – aufregende Geschichte.

Nach dem Tod von Hubert „Schanko“ Frilling im Jahr 2017 war mit der Schließung der Gastwirtschaft „Zum Schanko“ ein zentraler Treffpunkt für viele Menschen aus Handorf-Langenberg und Umgebung nicht mehr vorhanden.

Basierend auf der Initiative von Handorf-Langenberger Bürgern konnte aber „das Herz aus Handorf-Langenberg“ wieder zum Schlagen gebracht werden, in Form einer Genossenschaft.

Überregional zeichneten hunderte interessierte Menschen Anteile, für die Finanzierung der Neueröffnung des Dorfgemeinschaftshauses als Treffpunkt für Vereine, private und öffentliche Veranstaltungen jeglicher Art oder einfach nur, um etwas zu essen oder zu trinken.

Nach dem Umbau und mit dem Pächterpaar Andreas Mählmann und Gabriele von Husen wird „Schanko“ bald wieder in einem neuen Glanz erstrahlen.

Alle Gäste und (potentielle) Genossen, die mehr zu der Geschichte von der Gastwirtschaft zum Dorfgemeinschaftshaus erfahren möchten, können auf dieser Webseite viele Impressionen entnehmen und sich über die neusten aktuellen Themen informieren.

Zum Schanko ab 2019

Nachdem der Umbau des Dorfgemeinschaftshauses Zum Schanko abgeschlossen ist, erwartet Sie ab ca. März 2019 ein völlig neuer Veranstaltungsort für Handorf-Langenberg, bei dem alle aus Nah und Fern herzlich willkommen sind.

Traditionellen Vereins-Bälle, aber auch neue Veranstaltungen sowie eine neue umfangreiche Speisekarte sollen dafür sorgen, dass alle alten und neue Gäste zufriedengestellt werden.

Genosse werden

Auch weiterhin ist es möglich, ein Genosse zu werden.

Mit der Zeichnung von Anteilen zur Unterstützung des Erhaltes der letzten verbliebenen Gaststätte in Handorf-Langenberg in Form des Dorfgemeinschaftshauses Zum Schanko eG, kann jeder Interessierte aktiv mithelfen und Teil des Genossenschaft werden. Füllen Sie dafür einfach den Genossenschaftsantrag aus und geben oder schicken Sie ihn an ein Vorstandsmitglied.

Folgen Sie uns

Um keine der folgende Themen „Rund um Schanko“ zu verpassen, folgen Sie uns auf unsere Facebook-Seite oder melden Sie sich zum Newsletter an:
  • Aktionen & Angebote
  • bevorstehende öffentliche Veranstaltungen
  • Job-Ausschreibungen
  • Allgemeine- & Genossenschafts-News